Dienstag, 12. Mai 2009

NachLese: Lesung von MARTIN PRINZ


_mg_1263

Am Dienstag, 12. Mai 2009 war der österreichische Schriftsteller
MARTIN PRINZ zu Gast. Er las aus seinem Roman "Ein Paar".

Die Veranstaltung fand im Hörsaal 1 der FF UP Olomouc (Křížkovského 10) ab 19 Uhr statt.

_mg_1259

"Wenn man die Liebe erlebt hat, findet man dann in die Ehe zurück?", so lautet die Frage, die sich auf der Rückseite des Buchumschlages befindet. Eine - wie es scheint - paradoxe Frage, doch zielt sie mitten hinein in die Thematik, von der Martin Prinz erzählt: Es geht um Liebe, Gewohnheit, das Vergeben-Sein, Erinnerungen, Seitensprünge, ein schönes Haus, gelingende Berufskarrieren, um Unsicherheit und den Versuch, eine scheiternde Beziehung am Leben zu erhalten. Es geht um geheime Emails, das Warten auf das Eintreffen von SMS-Nachrichten und es geht daneben - oder besser darunter - um das Grubenunglück von Lassing.
(Aus den einführenden Worten der Olmützer Österreich-Lektorin)

_mg_1268

_mg_1300

_mg_1280

_mg_1283

Nach der Lesung wurde Martin Prinz von den ZuhörerInnen in eine angeregte Diskussion verwickelt, auch beim anschließenden Umtrunk gab es Gelegenheit sich mit dem sympathischen Schriftsteller auszutauschen.

_mg_1274

_mg_1342

_mg_1373

_mg_1236

_mg_1329


Kopie-von-_mg_1268 Martin Prinz wurde 1973 in Wien geboren und wuchs in Lilienfeld / Niederösterreich auf. Er studierte Theaterwissenschaft und Germanistik und war Mitbegründer der Autorengruppe „Die Räuber“. Martin Prinz gilt als vielversprechender Newcomer im literarischen Betrieb. Sein Debütroman „Der Räuber“ erschien 2002 bei Jung und Jung, eine Verfilmung des Buches ist in Vorbereitung. Im Jahr 2003 folgte der Roman „Puppenstille“, 2007 folgte „Ein Paar“.

Natürlich kann dieses Buch in unserer Österreich-Bibliothek ausgeliehen werden!
Fotos: Mark Probst, Wien

Wir danken unseren Veranstaltungspartnern:

Clip1

Österreichisches Kulturforum Prag

und

-jpg_small
Katedra germanistiky Olomouc (FF UPOL)


Österreich-Bibliothek | Rakouská knihovna Olomouc

Öffentliche Bibliothek der Republik Österreich an der Philosophischen Fakultät der Palacký Universität | Veřejná knihovna republiky Rakousko při FF Univerzity Palackého

Impressum

Betreiberin dieses Blogs ist die Österreich-Bibliothek Olomouc: knihovna@gmx.at Verantwortlich für den Inhalt: Mag. Katja Kernjak

NEWSLETTER

Newsletter-Anmeldung



Nach Anmeldung erhalten Sie eine eMail, in der Sie bitte durch Klicken eines Links Ihr Abonnement bestätigen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3427 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jan, 10:27

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

RSS Box

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


AUSLEIHE - ALLE INFOS
FACEBOOK
KATALOG
KURZDARSTELLUNG
LESER-STATISITK Website
NEWSLETTER
PUBLIKUMSREAKTIONEN
REZENSIONEN und LESETIPPS
TEAM und KONTAKT
Über die Geschichte der ÖB
Unsere Gäste 1992 - 2000
Veranstaltungen 2003
Veranstaltungen 2004
Veranstaltungen 2005
Veranstaltungen 2006
Veranstaltungen 2007
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren