Dienstag, 3. März 2009

Einige wichtige Eckdaten


Kopie-von-IMG_67921Die Österreich-Bibliothek Olomouc wurde im November 1992 eröffnet. Sie ist räumlich und organisatorisch dem Lehrstuhl für Germanistik der Universität Olomouc angegliedert und verfügt über 9000 Bücher und andere Medien, vorwiegend Belletristik und Fachliteratur in deutscher Sprache.

Aus den die Grundausstattung umfassenden Bereichen haben sich österreichische Literatur, Literaturwissenschaft und Geschichte als inhaltliche Schwerpunkte dieser Leihbibliothek herausgebildet. Das Angebot steht nicht nur den Studierenden und Lehrenden des Lehrstuhls sowie jenen anderer Fakultäten der Universität zur Verfügung, sondern auch der Öffentlichkeit. Des Weiteren besteht eine Zusammenarbeit mit den Schulen, die Deutschunterricht bieten, sowie mit Sprachschulen.

Die Bibliothek ist nicht nur ein Leseort, sondern hier werden auch Lesungen, Vorträge, Ausstellungen oder Theateraufführungen veranstaltet - melden Sie sich für den NEWSLETTER an und Sie sind immer über alles informiert!

Die operative Betreuung und die administrative Unterstützung der Österreich-Bibliotheken erfolgt durch die Botschaften und Kulturforen im jeweiligen Gastland: Unsere Bibliothek wird vom Österreichischen Kulturforum Prag betreut.

Die Österreich-Bibliothek wird auch von der Österreich-Lektorin mit betreut, die vom Österreichischen Austauschdienst (kurz: ÖAD) entsandt wurde.

Die Fortbildung der BibliotheksbetreuerInnen erfolgt in Österreich im Rahmen der Klosterneuburger Seminare, die durch das Zentrum Ost-/Südosteuropa an der NÖ. Landesakademie im Auftrag des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten veranstaltet werden und durch die Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien.

In Österreich ist für die Österreich-Bibliotheken das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten zuständig, die Leiterin des Referates V.2.d, welches u.a. zuständig ist für die Entwicklung der Leitlinien zur koordinierten Vernetzung der Österreich-Bibliotheken, die Evaluierung zur Verbesserung der Möglichkeiten und Angebote der Österreich-Bibliotheken, für finanzielle und administrative Vorsorge hinsichtlich des Bibliotheksbetriebes sowie die Aktualisierung des Bücherbestandes, ist

Frau Reg.-Rätin Christine Dollinger
Leiterin des Referates V.2.d
Österreich-Bibliotheken
Minoritenplatz 8, 1014 Wien
Tel.: 0043 / 0 / 501 150 - 45 63
www: Portal: Österreich-Bibliotheken im Ausland

Österreich-Bibliothek | Rakouská knihovna Olomouc

Öffentliche Bibliothek der Republik Österreich an der Philosophischen Fakultät der Palacký Universität | Veřejná knihovna republiky Rakousko při FF Univerzity Palackého

Impressum

Betreiberin dieses Blogs ist die Österreich-Bibliothek Olomouc: alzbetapestova@seznam.cz Verantwortlich für den Inhalt: Mgr. Alžběta Peštová, Ph.D.

NEWSLETTER

Newsletter-Anmeldung



Nach Anmeldung erhalten Sie eine eMail, in der Sie bitte durch Klicken eines Links Ihr Abonnement bestätigen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 5110 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Aug, 14:55

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

RSS Box

Suche

 

Credits


AUSLEIHE - ALLE INFOS
FACEBOOK
KATALOG
KURZDARSTELLUNG
NEWSLETTER
REZENSIONEN und LESETIPPS
Über die Geschichte der ÖB
Veranstaltungen
Wichtige LINKS
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren